Hornbach, Claudia - Edition Wunn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Komponisten alle Noten
Claudia Hornbach
Claudia Hornbach wurde 1954 im Saarland geboren. Sie erhielt Akkordeonunterricht bei Eugen Tschanun. Nach einem Diplomsportstudium in Mainz schloss sich ein Musikstudium mit Hauptfach Akkordeon bei Prof. Hugo Noth an.
Seit 1989 arbeitet sie als Akkordeonlehrerin an der Musikschule Aschaffenburg. Hornbach ist Mitglied des „Mutare-Ensemble“. Sie lebt in Frankfurt und wirkt unter anderem bei Lesungen, Musiktheater- und Theaterprojekten künstlerisch mit. Daneben arbeitet sie als Fortbildungsdozentin und Jurorin und veröffentlicht Unterrichtsliteratur.
Hornbach, Claudia - 12 Geschichten

Hornbach, Claudia - 12 Geschichten

12 Geschichten
von Claudia Hornbach
für Akkordeon solo
Schwierigkeitsgrad: 1
EW 20016

10,00 €
(MwSt. Inkl., zzgl. Versand)
Hinzufügen
Hornbach, Claudia - Hippo, Kroko, Fips und Co

Hornbach, Claudia - Hippo, Kroko, Fips und Co

Hippo, Kroko, Fips und Co
Tierische Etüden
von Claudia Hornbach
für Akkordeon solo
Schwierigkeitsgrad: 2
EW 20029

12,00 €
(MwSt. Inkl., zzgl. Versand)
Hinzufügen
Hornbach, Claudia - Suite Mignonne

Hornbach, Claudia - Suite Mignonne

Suite Mignonne
von Claudia Hornbach
für Blöckflöte und Akkordeon
Schwierigkeitsgrad: 2
EW 20034
Lieferumfang: 1 Partitur, 1 Einzelstimme

12,00 €
(MwSt. Inkl., zzgl. Versand)
Hinzufügen
12 Geschichten für Akkordeon (Schwierigkeitsgrad 1), 2006
Diese Etüden sind für kleine MIII-Instrumente, sowohl Knopf als auch Piano, geschrieben und wurden aus der Unterrichtspraxis entwickelt. Jede Geschichte ist eine Etüde mit einem bestimmten Lernziel – z.B. Rhythmus, Oktav- oder Quintenspiel, Ostinato.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü