Nebl, Andreas - Edition Wunn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Komponisten alle Noten
Andreas Nebl
Andreas Nebl wurde 1968 in Göppingen geboren. Er studierte am Hohner Konservatorium, der staatl. Hochschule für Musik Trossingen und dem Cherubini-Konservatorium in Florenz (Italien). Seit 2004 ist er Dozent für Akkordeon und Kammermusik am Konservatorium in Trossingen. Seit 2013 ist er zudem Lehrbeauftragter für klassisches Akkordeon an der Hochschule Osnabrück. Nebl konzertiert international und ist als Dozent auf Kursen sowie als Juror tätig.
Weitere Informationen finden Sie unter www.nebl-nebl.de.
Nebl, Andreas - Musik des 19. Jahrhunderts

Nebl, Andreas - Musik des 19. Jahrhunderts

Musik des 19. Jahrhunderts
von Andreas Nebl
für B-Klarinette und Akkordeon
Schwierigkeitsgrad: 2-3
EW 15013
Lieferumfang: 1 Partitur, 1 Einzelstimme

15,00 €
(MwSt. Inkl., zzgl. Versand)
Hinzufügen
Musik des 19.Jahrhunderts 8 Stücke für Klarinette und Akkordeon (Schwierigkeitsgrad 2-3), 2003
bearbeitet von Andreas Nebl
Die Sammlung enthält Werke von Carl Reinecke, Peter Tschaikowsky, Cornelius Gurlitt, Theodor Kirchner, Johann Baptist Vanhall, Heinrich Hofmann und Christian L.Köhler.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü