Sor, Fernando - Edition Wunn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Komponisten alle Noten
Fernando Sor (1778-1839)
Fernando Sor war ein spanischer Komponist und Gitarrist. Seine musikalische Ausbildung erhielt Sor am Kloster in Montserrat. Nach seiner Schulausbildung schloss sich eine militärische Laufbahn an. Im Jahr 1796 schrieb er seine ersten Gitarrenstücke. Nach einer Verwaltungslaufbahn übersiedelte Sor nach London, später nach Moskau und Paris und arbeitete als Komponist und Gitarrist mit zunehmendem Erfolg.
Sor, Fernando - Sechs Etüden

Sor, Fernando - Sechs Etüden

Sechs Etüden
von Fernando Sor
für Akkordeon solo
Schwierigkeitsgrad: 3
EW 08010

10,00 €
(MwSt. Inkl., zzgl. Versand)
Hinzufügen
Sechs Etüden für Akkordeon solo (Schwierigkeitsgrad 3), 2000
Die sechs Etüden sind aus dem gesamten Etüdenwerk Fernando Sors für Gitarre ausgewählt und von Jürgen Wunn eingerichtet worden. Alle Etüden sind für Akkordeon aus klanglichen Gründen eine Oktave höher notiert als im Gitarrenurtext, mit Ausnahme einiger Takte der 2. Etüde. Auf Artikulations- und Dynamikangaben wurde ebenso wie im Urtext verzichtet. Für Artikulation, Dynamik und Registrierung soll jeder Spieler eigene Lösungen finden.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü